Garmin liebäugelt mit Android

Hardware

Mit der Ankündigung von Android 2.0 und dessen intergrierter Google Maps Navigation in Amerika, müssen sich die etablierten Navigations-Unternehmen etwas einfallen lassen, um Ihre Marktmacht zu verteidigen. Garmin hat vor Kurzem mit Asus das Nüvifone auf den Markt gebracht und hat, auch wenn das Gerät nicht wirklich überzeugend ist, zumindest bewiesen, die Zeichen der Zeit erkannt zu haben.

Reine Handys sind in Zukunft genau so unvorstellbar wie reine Navigationssysteme. In einem aktuellen PDF-Doukment von Garmin, führt das Unternhemen auf, dass für 2010 ein Garmin-Gerät mit Android geplant sei. Ein richtiger Schritt, zur richtigen Zeit, kann man nur hoffen, Garmin vergeigt es nicht mit der Hardware.

via


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.