Garmin quatix 5: GPS-Smartwatch für Wassersport vorgestellt

Mit der quatix 5 hat Garmin eine neue GPS-Smartwatch vorgestellt, welche vor allem auf Wassersportarten ausgerichtet ist. Ab Freitag soll das Wearable zu Preisen ab 599 Euro erhältlich sein.

Bei Garmins neuester smarten Uhr handelt es sich um die Garmin quatix 5, welche sich an alle richtet, die einen großen Teil ihrer Freizeit auf dem Wasser verbringen.

Angesprochen werden sollen beispielsweise Segler, Angler, Ruderer und Surfer, für die zahlreiche Funktionen integriert wurden. Doch auch übliche Features wie eine normale Fitness-Tracking-Funktion, eine Benachrichtigung über Smartphone-Benachrichtigungen und eine Anzeige der aktuellen Uhrzeit sind vorhanden.

Smartwatch kontrolliert den Autopilot

Ist das eigene Boot mit Technik von Garmin ausgestattet, ermöglicht die neue Garmin quatix 5 direkt am Handgelenk Zugriff auf zahlreiche Daten und Funktionen. Beispielsweise können über die Uhr Informationen wie die aktuelle Geschwindigkeit oder Wassertiefe angezeigt werden und dank integriertem GPS eignet sie sich auch zur Navigation. Verwendet man ein Autopilot-Steuergerät vom Typ GHC 20, kann der Steuerkurs daraufhin sogar direkt über die quatix 5 angepasst werden.

Modi für Angler, Segler und Co.

Die neue GPS-Smartwatch von Garmin bietet aber nicht nur für die Besitzer eines (Motor-)Boots zahlreiche Funktionen, sondern richtet sich auch an andere, die ihre Zeit am oder im Wasser verbringen. Angler können zum Beispiel auf das Fischfang-Protokoll zurückgreifen und für Segler wurde ein Regatta-Feature integriert. Ruderer sehen des Weiteren Informationen wie den aktuellen Pulsschlag sowie die Distanz pro Zug und Wasserskifahrer können am Handgelenk die Bootsgeschwindigkeit überprüfen.

Die Garmin quatix 5, deren Akku im Smartwatch-Modus bis zu 2 Wochen und im GPS-Modus bis zu 24 durchhält, soll schon ab Freitag ausgeliefert werden.

Erhältlich ist sie in der Standard-Version zum Preis von 599 Euro, für das Modell mit Saphirglas und einem zweiten Quickfit-Armband müssen 849 Euro gezahlt werden.

Quelle: Garmin

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.