Garmin Vivomove HR: Smarte Fitness-Uhr zeigt sich

Wearables

Die IFA 2017 steht vor der Tür und mit ihr wird es zahlreiche neue Produkte geben. Vor allem die Kategorie Wearable dürfte wieder spannend werden.

Ein Hersteller hat hier gestern schon vorgelegt; Fitbit. Doch ein harter Konkurrent von Fitbit ist auch schon vorbereitet: Garmin. Garmin wird im Rahmen der Messe in Berlin höchstwahrscheinlich ein Modell namens Vivomove HR zeigen. Dabei handelt es sich um eine Neuauflage der Garmin Vivomove vom letzten Jahr.

Das interessante dabei ist aber nicht nur der Zusatz „HR”, der logischerweise für den neuen Pulsmesser steht, sondern das kleine Display auf dem geleakten Pressebild. Es sieht so aus, als ob die Fitness-Uhr auch smart wird. Details gibt es aber keine, wir haben nur das Bild, welches übrigens von Evan Blass veröffentlicht wurde.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.