Gerücht: Amazon kommt in der 2. Jahreshälfte mit eigenem Android-Tablet

News

Gerüchte zu einem eigenen Tablet von Amazon gibt es schon länger, jetzt gibt es jedoch konkrete Zahlen und Gerüchte dazu. Laut Digitimes könnte es in der zweiten Jahreshälfte 2011 soweit sein und Amazon wird sein eigenes Android-Tablet auf den Markt bringen. Produktion des Tablets soll Quanta übernehmen und das FFS-Display soll von E Ink Holdings geliefert werden.

The device’s monthly orders during the peak season are expected to reach about 700,000-800,000 units and Quanta is expected to start shipping as soon as the second half of 2011 with the orders to contribute more than NT$100 billion (US$3.5 billion) to Quanta’s annual revenues in 2011, the sources noted. In response to the report, Quanta declined to comment on its clients.

Außerdem wird berichtet, dass Amazon anscheinend eine Produktion von 700.000 bis 800.000 Geräten im Monat anstrebt, was natürlich ein gigantisches Wachstum für Android im Tablet-Markt wäre. Eigene Hardware macht nach den zahlreichen hauseigenen Apps bei Amazon auch Sinn, ein Smartphone würde ich in Zukunft auch nicht ausschließen. Was denkt ihr, wird Amazon in ein paar Monaten den Tablet-Markt aufmischen?


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.