Gerüchte um Hardwareanforderungen für Android Honeycomb

Laut aktuellen Aussagen des US-Techmagazins PCMag, steht Google kurz vor der Veröffentlichung seiner Tablet-Version von Android. Mit Honeycomb sollen einige Optimierungen für große Displays Einzug halten, welche angeblich neue Hardwareanforderungen mit sich bringen.

Neben einem Dual-Core-Prozessor wird wohl ein hochauflösendes Display mit mindestens 1280 x 720 Pixel nötig sein. Diese Aussage bezieht sich aber wohl nur auf die Tablets, auf denen Honeycomb laufen soll. Zu kommenden Smartphones mit der neuen Android-Version gibt es noch keine Informationen.

Es ist nicht auszuschließen, dass das OS auch auf Geräten mit weniger Leistung läuft, dann könnte es aber ins Stocken geraten. Was das für das Galaxy Tab, welches keinen Dual-Core-Prozessor besitzt, bedeuten würde, sollte jedem klar sein.

Weitere Informationen gibt es erst einmal nicht. Voraussichtlich Ende Januar soll man wohl mit den ersten Geräten rechen können. Alle weiteren Beiträge zum Thema Android Honyecomb findet Ihr hier.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte

Huawei Watch GT 2 angekündigt in Wearables

Huawei Mate 30 (Pro) offiziell vorgestellt in Smartphones

Kuleana: Werde per App zum Nachhaltigkeits-Superheld in Gaming

Ortur 4 V1 3D-Drucker ausprobiert in Testberichte

Netflix: Das sind die Oktober-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Xiaomi Black Shark erhält Update auf Android 9.0 Pie in Hardware