Gerüchteküche rund um das Apple iPad 2

Nicht nur Nokia ist momentan sehr präsent in den Medien, da es auf den Launch des iPad 2 zugeht gibt es natürlich auch zahlreiche Gerüchte zur nächsten Generation des Apple-Tablet. Fangen wir mit einem realistischen und logischen an, das Wall Street Journal will erfahren haben, dass die Produktion des zweiten iPad bereits begonnen hat, das passt zu einer Vorstellung Ende Februar oder Anfang März und einem Release im April. Bleibt abzuwarten, in welchen Stückzahlen es produziert wird und ob es in den ersten Wochen (wie beim ersten Modell) nur in den USA erhältlich sein wird.

Eine solche Aussage könnte aber auch von einem der zahlreichen Analysten bei solch einer großen Nachrichtenagentur verbreitet worden sein. Ansonten wiederholt das WSJ nur die bereits bekannten Gerüchte, das iPad 2 soll leichter und dünner sein, die Displayauflösung bleibt die gleiche und es wird mindestens eine Kamera haben. Dazu kommt ein besserer Prozessor und mehr RAM. Ganz ehrlich, auf diese Daten würde ich bei einer Wette auch setzen und dazu benötigt man keinen „Insider“.

Kommen wir jedoch zu einem ziemlich absurden Gerücht von heute: Zwei bekannte Personen aus der Tech-Szene, John Gruber von Daring Fireball und MG Siegler von TechCrunch, berichten, dass Apple uns im Herbst bereits mit dem iPad 3 überraschen könnte. Während Gruber jedoch nur eine Vermutung aufstellt, will Siegler von einer „sehr guten Quelle“ erfahren haben, dass Apple im Herbst zum jährlichen iPod-Event tasächlich eine Überraschung plant, mit der keiner rechnet.

Schaut man sich mal die komplette Produktgeschichte von Apple an, dann ist das wohl absoluter Nonsens, nur ein halbes Jahr später hat Apple noch nie einen Nachfolger gezeigt. Was aber durchaus Sinn macht wäre ein kleineres Tablet, vielleicht mit 7“, auch wenn Steve Jobs das bisher immer verneint hat. Bis Herbst ist noch eine Weile hin, warten wir erst mal die Ankündigung des iPad 2 ab, welcher meiner Meinung nach so langsam mal kommen könnte :-P

Teilen

Hinterlasse deine Meinung