Gigabyte Brix und Brix S mit Intel Broadwell Prozessoren vorgestellt

Gigabyte_Brix_CES_1

Im Rahmen der CES 2015 hat Gigabyte neue Modelle der eigenen Brix- und Brix S-Serien vorgestellt. Die Mini-PCs basieren nun auf den Prozessoren der neuen Intel Broadwell-Generation und können unter anderem dank dem VESA-Mount hinter dem Monitor versteckt werden.

Seit einiger Zeit bietet Gigabyte nun schon neben Intel und Zotac Desktop-PCs an, die in extrem kleinen Gehäusen unterkommen. Zumeist als Barebone erhältlich, kommen in den relativ günstigen Rechnern Notebook-CPUs zum Einsatz, die mit ihren Desktop-Pendants nicht ganz mithalten können. Dafür erhält man jedoch einen extrem kleinen Rechner, bei dem sowohl der interne Speicher, als auch der Arbeitsspeicher selbst gewählt werden kann bzw. muss.

Die neuen Modelle der Brix und Brix S Serie basieren nun auf einem 2,1 GHz schnellen Intel Core i3 5010U, einem 2,2 GHz Intel Core i5 5200U oder dem starken Intel Core i7 5500U. Dank dem verbauten miniDisplayPort-Ausgang, der neben einem HDMI-Port zur Verfügung steht, kann die Graifkausgabe in 4K erfolgen und 4 USB 3.0 Anschlüsse bieten genügend Möglichkeiten für den Anschluss externer Peripherie-Geräte.

Während in den neuen Brix-PCs der interne Speicher lediglich per mSATA verbaut werden kann, besitzen die Brix S Modelle einen zusätzlichen 2,5-Zoll-Slot, in dem eine weitere SSD oder HDD Platz findet. Abschließend sei noch zu erwähnen, dass alle Modelle über WLAN b/g/n/ac und Bluetooth 4.0 verfügen, wobei die Versionen mit einem Core i7 auch mit einem integrierten NFC-Chip ausgestattet sind.

Nähere Details zu den Preisen und der Verfügbarkeit der neuen Gigabyte Brix und Brix S Computer wurden bisher noch nicht bekannt gegeben. Persönlich gehe ich jedoch einmal davon aus, dass je nach Version zwischen 300 und 700 Euro fällig werden dürften.

Quelle: Gigabyte

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.