Gigaset SL930A: DECT-Heimtelefon mit Android-Betriebssystem

Gigaset_SL930A_Station

Heimtelefone mit Android-Betriebssystem sind keine Neuheit, diverse Hersteller haben gerade im unteren Preissegment bereits versucht, derartige Geräte am Markt zu platzieren. Der Erfolg solcher Geräte hielt sich bisher in Grenzen.

Nun greift Gigaset erneut an und bringt mit dem Gigaset SL930A DECT-Heimtelefon ein eher hochpreisiges Gerät auf den Markt, welches um die 175 Euro kosten wird. Die Vorteile liegen wohl auf der Hand. Die Nutzung von Apps und VoIP ist durch die Integration von Google Play auf diversen Wegen möglich, zudem soll eine Gesprächszeit von bis zu 20 Stunden über das normale Festnetz möglich sein. Ebenso ist ein integrierter Anrufbeantworter (max. 55 Min Nachrichten) an Bord.

Zu den weiteren Spezifikationen schweigt Gigaset leider, weder RAM noch Prozessor konnte ich herausfinden. Zumindest ist klar, dass 802.11 b/g/n W-LAN sowie ein microSD-Slot (max. 32 GB) verbaut und Android in Version 4.0.4 installiert ist.

Gigaset_SL930A_Bedienung 1

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home