girocard: Mehr als zwei Drittel aller Terminals können kontaktlos

Girocard
girocard

Das Gemeinschaftsunternehmen der Deutschen Kreditwirtschaft EURO Kartensysteme GmbH hat wieder aktuelle Zahlen zur girocard veröffentlicht.

Demnach haben etwa eineinhalb Jahre nach dem bundesweiten Start von girocard kontaktlos die Händler in Deutschland mehr als zwei Drittel aller girocard-Terminals für das Bezahlen per NFC ausgerüstet. Mit Stand Ende Juli 2018 konnten so rund 550.000 Terminals kontaktlose Zahlungen im girocard-System abwickeln. Die Zahl der aktiven Terminals lag im ersten Halbjahr 2018 bei rund 820.000.

Über alle girocard-Transaktionen gerechnet lag der Anteil der girocard kontaktlos Transaktionen im Juli bei rund 9,4 Prozent. Institute, welche bereits viele ihrer girocards mit der kontaktlos-Funktion ausgestattet haben, vermelden Quoten von über 12 Prozent. Lidl Deutschland beispielsweise verwiest darauf, dass in den hauseigenen Filialen der Anteil kontaktloser Zahlungen auf rund 14 Prozent bei den girocard-Zahlungen gestiegen. sei.

87 Prozent der Händler in Deutschland geben an, dass die Zahlung mit girocard die von ihren Kunden am meisten nachgefragte elektronische Bezahlart ist.

Netto Header Hund
Netto (mit Hund): Bargeld abheben ab 5 Euro Einkaufswert17. September 2018

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.