Glimpse Notifications knipst für Benachrichtigungen unter Lollipop das Licht an

News

Im Falle von Android Lollipop gibt es den einen oder anderen Hersteller, der das Display nicht mehr aktiviert, wenn eine Benachrichtigung eintrifft. Manchmal habe ich aber meine Smartwatch nicht am Mann und die Benachrichtigungs-LED ist per default deaktiviert, weil mich das aufleuchten der LED bei Nacht stört. So verpasst man die eine oder andere Benachrichtigung und kann auch nicht mal eben auf das Display schielen, wer denn nun stört. Hier kommt Glimpse Notifications ins Spiel:

Einmal den Zugriff auf die Benachrichtigungen gegeben können noch diverse Dinge wie beispielsweise eine Whitelist eingerichtet werden. So geht dann das Display nur bei App X oder Y an. Abgesehen davon kann auch noch ein Zeitraum eingestellt werden, damit das Handylein bei Nacht nicht das Zimmer erhellt und auch ob das Smartphone gerade in der Tasche ist, kann abgefragt werden um den Akku in diesem Falle nicht mit der Festbeleuchtung des Displays zu belasten.

Preis: Kostenlos

Für mich eine coole App, die keine dubiosen Berechtigungen einfordert und dabei dennoch kostenlos in Google Play gelistet ist.

via

Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.