GMK NucBox Mini-PC kommt zu Indigogo

Mini Pc

Aus dem Hause Chuwi gibt es die mit der Larkbox einen Mini-PC und nun folgt der GMK NucBox MiniPC. Die Geräte sind von den Maßen her super klein, beherbergen aber trotzdem interessante Hardware.

Die GMK NucBox wird in Kürze auf indiegogo gelauncht und soll einen Rechner mit Intel Celeron J4125 Prozessor beherbergen, bis zu 512 GB SSD-Speicher besitzen und mit diversen Anschlüssen (USB Typ-C, USB 3.0, Kopfhöhrer-Anschluss, MicroSD-Kartenleser usw.) bestückt sein.

Specs Mini Pc

Als GPU kommt die Intel UHD Graphic 600 auf den Plan und der Rechner bekommt 8 GB LPDDR4 RAM verpasst.

Zum Start soll der Mini PC für 159 Dollar über die virtuelle Ladentheke wandern. Nach dem early-bird Angebot via Newsletter-Anmeldung werden wohl 209 $ aufgerufen.

Die Indiegogo-Kampagne startet wohl am 20. August 2020. Bis dahin bleibt die Chance sich den Preis von 159 Dollar zu sichern, sofern man sich hier zum Newsletter zur Kampagne anmeldet. Die Hersteller-Website ist auch schon online, wobei hier das Produkt natürlich noch nicht käuflich erhältlich ist.

Eure Meinung interessiert mich sehr. Sind solche Mini-PCs was für euch, soll es am besten immer noch ein fetter Tower-PC mit moaaaar Powaaaar unter dem Schreibtisch sein, tut es einfach ein Laptop oder macht ihr sowieso das Meiste am Handy? Gern ab in die Kommentare damit!


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).