GOkey für den Schlüsselbund: Notlader, USB-Speicher, Ladekabel und mehr

GOkey Header

Es gibt wieder ein interessantes Crowdfunding-Projekt auf Indiegogo, das ich euch hier vorstellen möchte: GOkey, das ultimative Schlüsselbund-Gadget.

GOkey möchte ein mobiles Ladekabel, ein Notlader, für ca. 2 Stunden extra Akku, ein USB-Speicher und ein Ortungsgerät für das Smartphone sein. All das gepackt in ein kleines Gadget, welches man immer am Schlüsselbund tragen kann. An mir ging das Projekt bisher ehrlich gesagt vorbei, ich finde es aber so toll, dass ich es trotzdem im Blog erwähnt haben möchte. Bei Indiegogo benötigt man noch nicht mal mehr neue Unterstützer, mit 415.000+ Dollar wurde das Ziel von 40.000 Dollar bereits erreicht.

GOkey Funktionen

Es gibt allerdings zwei neue Ziele, denn ab 500.000 Dollar wird man eine App basteln, mit der man das Gadget dank GPS orten kann und ab 750.000 Dollar gibt es USB 3.0 statt USB 2.0. Den GOkey gibt es entweder in Schwarz oder Weiß, in einer Version für iPhones oder Smartphones mit microUSB-Eingang und wahlweise mit 8 GB, 16 GB und 32 GB internem Speicher. Der finale Preis soll bei 80 Dollar liegen und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass das Gadget irgendwann weltweit erhältlich sein wird.

GOKey Details

Der Zeitplan sieht aktuell so aus, dass die ersten Beta-Tester ihr Gadget noch dieses Jahr erhalten sollen. Die Massenproduktion ist dann für Dezember angepeilt. Wenn es gut läuft, wird man das Gadget also vielleicht noch pünktlich zu Weihnachten im Einzelhandel anbieten können. Falls nicht, soll es im Januar verfügbar sein. Weitere Informationen gibt es bei Indiegogo und in dem folgenden Video vom GOkey-Team.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung