Google aktiviert Handschrifterkennung auf mobilen Geräten

Als ich heute früh Google.de mit dem iPad aufgerufen habe, kam eine Meldung, dass die Handschrifterkennung ab sofort aktiviert sei. Ich habe die Funktion gleich mal ausprobiert und das hat auch gleich wunderbar geklappt. Ist die Handschrifterkennung aktiviert, dann könnt ihr einfach den Suchbegriff über die komplette Seite schreiben und im Optimalfall erkennt Google diesen dann und startet eine Suche. Eignet sich vielleicht nicht für komplexere Anfragen, aber für die schnelle Suche und auf dem iPad ist das wirklich eine gelunge Funktion, die ich vorerst auch mal aktiviert lassen werde. Die Funktion ist übrigens nicht ganz neu und musste bisher manuell aktiviert werden, vorgestellt wurde diese schon im letzten Monat.

Danke Stefan

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming

Xiaomi Mi Note 10 ist bei Amazon erhältlich in Smartphones

Smarter Speaker: Huawei bestätigt Sound X in Smart Home

Stiftung Warentest: Apple Watch Series 5 ist Testsieger in Wearables