Google: Android-Sicherheitspatch für Januar 2019 ist fertig

Google Pixel 3 Front Header

Der erste Android-Sicherheitspatch (Januar) für 2019 ist fertig und wird nun im Laufe des Monats bei einigen Smartphones eintreffen.

Wie jeden Monat gibt es auch im Januar 2019 wieder den Sicherheitspatch für Android. Details zum Update gibt es hier und hier (Pixel/Nexus). Die OTA-Dateien können hier und die Factory Images hier heruntergeladen werden. Wie immer raten wir jedoch dazu das OTA-Update von Google abzuwarten.

Die Neuerungen für Pixel-Smartphones halten sich dieses Mal in Grenzen, man hat jedoch die Audioqualität bei Videos verbessert. Es gibt außerdem kein Update für die Nexus-Modelle, was bedeutet, dass diese nun vermutlich nicht mehr dabei sind. Falls Google das Update nicht noch nachreicht.

Als Pixel-Nutzer könnt ihr heute bereits nach dem Update suchen und es besteht die Möglichkeit, dass es euch auch schon angeboten wird. Wie es bei anderen Herstellern aussieht wird sich zeigen, so wie ich das bisher mitbekommen habe hat Essential aber ebenfalls schon den Patch verteilt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones