Google-App für Android in Version 4.1 verfügbar (APK-Download)

Hardware

 

Das neueste Update der Google-App für Android liefert neue Einstellungen, um die Karten-Anzeige zu verwalten. Das Update auf Version 4.1 kann bereits manuell eingespielt werden.

Die Google-App (auch bekannt als “Google Suche”) erlaubt in der neuesten Version 4.1 eine genauere Verwaltung der angezeigten Karten, welche automatisch interessante Informationen anzeigen sollen. Dafür bietet die Anwendung in den Einstellungen ein eigenes Menü namens “Now-Karten”.

Über dieses kann beispielsweise die Anzeige dieser personalisierten Infos vollständig deaktiviert werden oder die Benachrichtigungsart von “dringenden Updates” konfiguriert. Auch ein Einblick in alle kürzlich angezeigten Karten ist (per Umweg über den Webbrowser) möglich, zusätzlich können die Einstellungen jener zurückgesetzt werden.

Google-App Download bei APKMirror→

Weitere kleine Änderungen betreffen die Bezeichnung der Hotword-Erkennung auf dem Lockscreen sowie die Aktien-Karte. Indische Nutzer dürfen sich über neun neue Sprachen freuen. Wer die Änderungen nicht mehr abwarten kann, findet auf der Seite unserer Quelle Android Police den Link zum manuellen APK-Download.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.