Google Chrome Experiment: Der magische Weg nach Oz

Zusammen mit Disney und UNIT9 wurde das neue Google Chrome Experiment „Der magische Weg nach Oz“ entwickelt. Es wird damit sehr beeindruckend gezeigt, was mit heutigen Web-Browsern alles möglich ist. Vor ein paar Jahren wären solche Dinge in einem Browser niemals möglich gewesen. Sogar an einer mobilen Ausgabe wurde gearbeitet und damit eine etwas reduzierte Darstellung auf mobilen Endgeräten mit Chrome-Browser ermöglicht.

Wie in jedem guten Zirkus wird auch hier viel zu eurer Unterhaltung geboten: Komponiert eure eigene Musik, experimentiert mit dem lustigen Fotoautomaten und erstellt euren eigenen Film mit dem Zoetrop. Auf dem magischen Weg nach Oz müsst ihr euch auch einem unheilvollen Tornado stellen. Wer den Tornado überlebt, erreicht das Ziel der Reise und wird mit einem exklusiven, unveröffentlichten Filmausschnitt belohnt.

Zum magischen Weg nach Oz geht es hier entlang.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones