Google startet Community-Plattform zur Verbesserung von Google Translate

Dienste

Google startete aktuell mit Translate Community eine neue User-Plattform, mit der Nutzer die Qualität von Google Translate steigern sollen.

Übersetzungsergebnisse für die bisher 80 unterstützten Sprachen sollen so durch die Unterstützung der Community besser werden, des Weiteren erhofft man sich, hierdurch in Zukunft auch noch weitere Sprachen für die Übersetzungen anbieten zu können. Dies passt zum zuletzt eingeführten Feature, mit dem Nutzer eigene Übersetzungsvorschläge und -korrekturen einschicken können, sodass die neue Translate Community zur zentralen Anlaufstelle werden soll.

Google ist in letzter Zeit auffällig stark damit beschäftigt, das Übersetzungstool zu verbessern, nachdem lange Zeit gefühlt recht wenig passierte, was sich auch in den Übersetzungen zeigt. Während Übersetzungen ins und aus dem Englischen heraus in den meisten Fällen sehr brauchbar sind, hapert es in praktisch jeder anderen Kombination teilweise arg. Andere Plattformen können sich hier bis heute mit besseren Übersetzungen abheben. Das könnte sich in Zukunft verbessern und ich für meinen Teil bin gespannt darauf, ob das auch so geschehen wird.

Translate Community aufrufen →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.