Google Docs und Google Tabellen für iOS und Android veröffentlicht

Hardware

Google hat soeben die offiziellen iOS-Apps und Android-Apps für Google Docs und Google Tabellen im Apple App Store bzw. bei Google Play veröffentlicht. Die Programme können erwartungsgemäß kostenfrei geladen werden und bieten die Möglichkeit Dokumente zu erstellen bzw. auf diese über Google Drive zuzugreifen. Auch eine Offline-Nutzung ist möglich. Es handelt sich im Fall der iOS-Versionen um Universal-Apps für das iPad und iPhone und auch die Android-Versionen sollten auf Smartphones und Tablets optimal laufen. Apps für die Google Präsentationen sollen später folgen.

Funktionen Google Docs

  • Neue Dokumente erstellen oder Dokumente, die Sie im Internet oder auf einem anderen Gerät erstellt haben, öffnen und bearbeiten
  • Dokumente freigeben und gleichzeitig mit anderen Personen bearbeiten
  • Jederzeit Ihre Arbeit erledigen – auch ohne Internetverbindung
  • Kommentare hinzufügen und beantworten
  • Nie wieder Dateien verlieren – alles wird automatisch bei der Eingabe gespeichert.
Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Funktionen Google Tabellen

  • Neue Tabellen erstellen oder Tabellen, die Sie im Internet oder auf einem anderen Gerät erstellt haben, öffnen und bearbeiten
  • Tabellen freigeben und gleichzeitig mit anderen Personen bearbeiten
  • Jederzeit Ihre Arbeit erledigen – auch ohne Internetverbindung
  • Zellen formatieren, Daten eingeben/sortieren, unterschiedliche Tabellenfunktionen ausführen und vieles mehr
  • Nie wieder Dateien verlieren – alles wird automatisch bei der Eingabe gespeichert.
Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.