Google Drive: Start kommende Woche mit 5 GB Gratis-Speicher und Apps für Android und iOS

Gerüchte zu einem Online-Speicher namens Google Drive gibt es schon länger, die Hinweise verdichteten sich erstmals im September letzten Jahres mit einem ersten Screenshot und seit dem gab es zahlreiche weitere Leaks und Meldungen, zuletzt war von 5 GB kostenlosem Online-Speicher die Rede. Jetzt scheint es endlich in die finale Phase zu gehen, wie The Next Web berichtet wird der Dienst tatsächlich mit 5 GB kostenlosem Speicher kommende Woche starten und es sind entsprechende Anwendungen für Windows, Mac, Android und iOS geplant. Für die Desktop-Oberflächen wird auch eine Synchronisation mit einem entsprechenden Ordner möglich sein, bei TechCrunch hat man sogar bereits einen Screenshot der Anwendung für den Mac veröffentlicht.

Über http://drive.google.com kann man auf den Dienst im Browser zugreifen und wem die 5 GB nicht reichen hat natürlich noch die Option weiteren Speicher bei Google zu kaufen. Die Applikationen sind also fertig und Google scheint nur noch letzte Vorbereitungen für den großen Launch kommende Woche zu treffen, entweder Dienstag oder Mittwoch soll es dann offiziell werden. Ich bin vor allem auf die Applikation für Android gespannt und wie sehr sich diese in das System intergrieren wird, da ich bei Dropbox auch nicht wesentlich mehr Speicher habe, würde ein Wechsel für mich durchaus in Frage kommen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

quellen TNW TechCrunch

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home

Nest Aware: Google mit neuer Abo-Struktur in Smart Home

Neuer Google Assistant spricht zunächst nur Englisch in Dienste