Google veröffentlicht Drive-Plugin für Microsoft Office

blog_driveplugin2

Gestern Abend hat Google ein Drive-Plugin für Microsoft Office vorgestellt. damit lässt sich der Cloudspeicherdienst recht einfach in die Office-Suite integrieren. Der Zugriff aus Word, Excel und PowerPoint auf im Google Drive gespeicherte Dateien wird somit erheblich vereinfacht. Ebenso lassen sich neue Daten direkt in der Cloud anlegen. So schön wie bei Dropbox ist die Integration zwar nicht gelungen, aber durchaus brauchbar. Das Plugin ist nur für Windows verfügbar. Den Download des Drive-Plugins findet ihr hier.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones