Google veröffentlicht Drive-Plugin für Microsoft Office

blog_driveplugin2

Gestern Abend hat Google ein Drive-Plugin für Microsoft Office vorgestellt. damit lässt sich der Cloudspeicherdienst recht einfach in die Office-Suite integrieren. Der Zugriff aus Word, Excel und PowerPoint auf im Google Drive gespeicherte Dateien wird somit erheblich vereinfacht. Ebenso lassen sich neue Daten direkt in der Cloud anlegen. So schön wie bei Dropbox ist die Integration zwar nicht gelungen, aber durchaus brauchbar. Das Plugin ist nur für Windows verfügbar. Den Download des Drive-Plugins findet ihr hier.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.