Google Duo unterstützt bald Videoanrufe mit bis zu 32 Personen

Google wird in naher Zukunft ein weiteres Mal die maximale Teilnehmerzahl für Videoanrufe bei Google Duo erhöhen. Bis zu 32 Personen sollen sich dann gleichzeitig über den Dienst unterhalten und sehen können.

Obwohl Google Duo mittlerweile auf einigen Android-Smartphones vorinstalliert ist und eine einfache Handhabung besitzt, konnte sich die Videochat-App bislang noch nicht so recht durchsetzen. Während der Corona-Krise ist die Nachfrage nach solchen Diensten allerdings natürlich groß, sodass Google weiter aufrüstet.

Genauso wie die Konkurrenz schraubt man nach und nach die maximale Teilnehmerzahl für Anrufe nach oben. Nachdem dieser Wert im März von 8 auf 12 erhöht wurde, soll bald ein weiteres Upgrade anstehen.

Wie Google gegenüber Android Police bestätigte, sollen dann bis zu 32 Teilnehmer an einem Videoanruf teilnehmen können. Wie zuvor gelingt das natürlich kostenlos, verschlüsselt und seit Neuestem auch direkt aus dem Browser heraus.

‎Google Duo
Preis: Kostenlos

In der Ankündigung des neuen Features nennt Google leider nicht, wann genau das Feature erscheinen wird. Voraussichtlich “bald” werdet ihr aber auch mit einem größeren Freundeskreis eure Treffen virtuell per Google Duo abhalten können.

Google: Endlich einheitliches Chat-Team

Google Messages Nachrichten Android Header

Google hat (zu) viele Produkte im Portfolio, die mit Chat oder einer anderen Art der Kommunikation zu tun haben. Produkte wie Google Meet, Google Duo, Google Chat und Messages werden immer wieder überarbeitet, es gibt neue Pläne und man kann…8. Mai 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).