Google Earth bald für Android verfügbar

Mit der gestrigen Nexus One Ankündigung wurden auch einige Neuerungen zu Android allgemein vorgestellt. So hat Google unter anderem auch Google Earth für Android präsentiert.

Die Applikation bietet ein ähnliches Erlebnis, wie man es vom Desktop-PC gewohnt ist. Man kann zum Beispiel schön animiert zu den gewünschten Orten fliegen aber auch die integrierte Sprachsuche nutzen. Leider gibt es noch kein Video (ich habe zumindest keines gefunden), welches Google Earth in Aktion zeigt, im gestrigen Livestream war es kurz zu sehen und funktionierte wirklich flüssig. Ob es allerdings auch auf älteren Android-Smartphones so läuft, ist fraglich.

Das iPhone ist mit Google Earth schon eine ganze Weile gesegnet und Google Earth für Android ist leider noch nicht verfügbar. Es soll in nächster Zeit im Android Market kostenlos zu haben sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming