Google entkoppelt Fastboot, ADB und Co. endlich vom SDK

Wer gerne mal ein Android-Gerät manuell mit einer neuen oder Custom Firmware versieht, ist sicherlich schon vor dem Problem gestanden, wie man nun am einfachsten an die Dateien ADB, Fastboot oder dergleichen gelangt, die in den Flash-Anleitungen immer verlangt werden.

Bisher war es so, dass man hierfür entweder das volle SDK installieren musste, oder man musste auf kleine Helferlein, wie Minimal ADB und Fastboot aus dem XDA-Forum zurückgreifen. Werden solche Hilfen genutzt, bleibt aber das schlechte Gewissen, ob dies nun auch die aktuellsten Versionen der Dateien sind.

Vor ein paar Tagen gab es nun endlich die Info, dass Google die nötigen Dateien vom SDK entkoppelt hat und sie für Mac, Windows und Linux getrennt zum download anbietet. Das dürfte viele Anwender freuen. Die nötigen Dateien findet ihr unter diesen Links:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming

Xiaomi Mi Note 10 ist bei Amazon erhältlich in Smartphones

Smarter Speaker: Huawei bestätigt Sound X in Smart Home