Google Fotos: iOS-App synchronisiert Änderungen

Hardware

Google Fotos für iOS hat aktuell ein Update erhalten, welches bereits im Apple App Store zum Download bereitsteht.

Neben den üblichen Fehlerkorrekturen und Leistungsoptimierung bringt Version 1.1.0 der App auch eine nützliche Neuerung mit. So werden nun auf anderen Geräten vorgenommene Änderungen mit den iOS-Aufnahmen synchronisiert. Das verbessert das nahtlose und geräteübergreifende Arbeiten mit den Bildern natürlich deutlich. Wer Google Fotos unter iOS nutzt dürfte sich also über das Update freuen. Ich kann es nicht, da ich mit dem Dienst nicht so recht warm werde. Noch kommt hier eine Kombination aus Dropbox und dem Amazon Cloud Drive zum Einsatz.

Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.