Google+ Fotos mit neuen Bearbeitungstools

Social

Google+ Fotos bzw. dessen Bearbeitungstools haben ein dickes Update spendiert bekommen. Hier hat Google nicht nur an der Optik der Oberfläche geschraubt, sondern auch diverse Optionen verbessert. Nutzbar vorerst nur in Chrome.

Natürlich steht weiterhin die automatische Verbesserung zur Verfügung, aber auch Filter oder das manuelle Einstellen verschiedener Werte ist möglich. Der neue Editor arbeitet deutlich flotter und kann mit einer gebündelten Darstellung sämtlicher Funktionen in einem Bereich punkten. Egal ob man sein Bild beschneiden, drehen oder optimieren will, mit wenigen Mausklicks ist dies nun erledigt. den Editor findet ihr wie immer in der Fotoansicht unter dem Punkt “Bearbeiten”.

Mir persönlich gefällt die neue Version der Bearbeitungstools deutlich besser, vor allem der Zuwachs an Geschwindigkeit macht sich sofort bemerkbar. Probiert es ruhig mal aus.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.