Google führt euch durch die Fußball-WM

Hardware

Nicht nur Facebook, Twitter und diverse AppAnbieter starten aktuell mit Specials zur Fußball-Weltmeisterschaft, sondern auch Google.

Das Unternehmen listet aktuell über den hauseigenen Blog einige Möglichkeiten auf, sich über die WM zu informieren. Sucht man zum Beispiel nach Suchbegriffen wie „wm‟ oder „wm deutschland‟ erfährt man mehr über die Aufstellung der Mannschaften, Live-Ergebnisse sowie minutengenaue Informationen zu Torschüssen und Spieler-Statistiken. Google Trends informiert zudem in Echtzeit über Spieler, Teams sowie Höhepunkte der WM und auf der google.com/worldcup erfahrt ihr alles über die Trends in allen 32 Teilnehmerländern.

Auch Google Now sollte euch aktuell auf das Thema Fußball-WM “ansprechen”.

[tweet 476741776108441601]

Mit Street View in Google Maps lassen sich die 12 WM-Stadien bis hin zu den bunt bemalten Straßen in Brasilien online einsehen. Bei Google+ kann man natürlich das DFB-Team oder Nationalspieler wie Lukas Podolski und Mesut Özil einkreisen. Bei Google Play läuft zudem ein WM-Special mit Musik, Apps und Büchern.

Quelle Google


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.