Google+ für Android in neuer Version erschienen

Wie bereits angekündigt, hat Google die Android-App für Google+ in einer neuen Version veröffentlicht. Neben einiger kleiner Fehlerbehebungen und Optimierungen an der Stabilität des Programms halten auch hier wieder neue Funktionen Einzug. So wurde dem Fotobetrachter eine neue Optik verpasst und im Messenger werden nun Personen beim Schreiben einer Nachricht vorgeschlagen. Zudem ist es möglich eine 1zu1-Messenger-Konversation zu verlassen.

Verfügt man über ein Gerät mit Frontkamera sowie mindestens Android 2.3 kann man nun Hangouts (Gruppenvideochats) direkt vom Smartphone aus starten. Und damit man immer gleich sieht, welche Fotos via Instant Upload bereits bei Google+ gelandet sind, habe diese ein neues Symbol verpassten bekommen. Unterm Strich ein nettes Update, welches nach meinem ersten Eindruck keine Probleme macht.

[app]com.google.android.apps.plus[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News