Google gegen den Rest der Welt?


Ein interessanter Beitrag wurde in Googles hauseigenem Blog veröffentlicht. In diesem Artikel geht es um die aktuelle Lage mit den Patent-Streits hier und dort. Sei es nun Apple oder HTC, Microsoft oder wer auch immer.

Android is on fire. More than 550,000 Android devices are activated every day, through a network of 39 manufacturers and 231 carriers. Android and other platforms are competing hard against each other, and that’s yielding cool new devices and amazing mobile apps for consumers.

But Android’s success has yielded something else: a hostile, organized campaign against Android by Microsoft, Oracle, Apple and other companies, waged through bogus patents.

They’re doing this by banding together to acquire Novell’s old patents (the “CPTN” group including Microsoft and Apple) and Nortel’s old patents (the “Rockstar” group including Microsoft and Apple), to make sure Google didn’t get them; seeking $15 licensing fees for every Android device; attempting to make it more expensive for phone manufacturers to license Android (which we provide free of charge) than Windows Phone 7; and even suingBarnes & Noble, HTC, Motorola, and Samsung. Patents were meant to encourage innovation, but lately they are being used as a weapon to stop it.

Genau genommen ist Google mit Android mittlerweile sicherlich für einige Hersteller ein Dorn im Auge. Ob das ganze sich tatsächlich so drastisch verhält, wie es in Googles Blog formuliert wurde, steht auf einem anderen Blatt.

Faszinierend bleibt, dass Google dieses Thema auf dem eigenen Blog veröffentlicht und damit schon indirekt eine Kampfansage abgegeben hat.

Was haltet ihr davon?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.