Google Hangouts: SMS- und MMS-Integration ab Android 4.4 KitKat

google_hangouts_header

Als Google Hangouts vor einigen Monaten an den Start ging, war der Multiplattform-Messenger von einigen Startschwierigkeiten geplagt (beispielsweise konnte die Chrome-Erweiterung nicht mit Gruppenchats umgehen) – mittlerweile haben sich diese allerdings gelegt, sodass Hangouts ein rundum solider Messenger geworden ist, den ich inzwischen auch gerne nutze.

Trotzdem steht die Entwicklung natürlich nicht still. Bereits im Mai wurde gemunkelt, dass Hangouts eine SMS-Integration bekommen würde und nun scheint sich das Ganze insofern zu bewahrheiten, als dass Hangouts mit Android 4.4 KitKat Unterstützung für SMS und MMS haben wird. Artem Russakovskii von Android Police will das erfahren haben und führt des Weiteren aus, dass die Nachrichten-App mit 4.4 KitKat komplett verschwinden würde, sodass Hangouts die zukünftige zentrale Anlaufstelle wäre.

Neben der Unterstützung für SMS und MMS wird Hangouts dann wohl auch die Möglichkeit bieten, Videos zu verschicken. Bisher war das nur mit Bildern möglich. Vor allem aber die SMS- und MMS-Integration hört sich natürlich spannend an, vor allem, weil dafür die Nachrichten-App verschwinden würde. Ich finde diesen Schritt durchaus ambitioniert und es wäre ein weiterer in die Richtung der zentralen Kommunikationsstelle in Android. Was würdet ihr davon halten?

This is something a lot of people have been waiting for. The version of Hangouts that’s being tested with KitKat takes over the Messaging app and handles SMS. In fact, the Messaging app is gone and is fully replaced by Hangouts, at least on the Nexus device that was being tested. It should be able to handle MMS as well.

Additionally, Hangouts will now let you send videos instead of just images.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung