Google I/O 2013 findet vom 15. bis 17. Mai statt

Wie Vic Gundotra soeben über Google+ mitteilt, wird die Entwicklerkonferenz Google I/O nächstes Jahr vom 15. bis 17. Mai stattfinden. Bis dahin dauert es also noch über 160 Tage, aber für Android-Fans und -Interessierte dürfte das ein wichtiges Datum werden. In der Vergangenheit hat man dort nämlich neue Android-Hauptversionen vorgestellt. Ob wir dieses Jahr bereits Android 5.0 sehen werden, oder aber diverse Systembereiche mit Android 4.5 o.ä. im Detail verbessert werden, ist derzeit noch unklar. Der Name Key Lime Pie für die nächste große Android-Version geistert zumindest schon eine ganze Weile durchs Netz. Natürlich wird es bei der Google I/O auch Neuigkeiten zu anderen Google-Diensten geben. 28 Stunden Google I/O 2012 Videomaterial gibt es übrigens auf YouTube.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei: Laptops wohl bald mit Linux in Computer und Co.

Abofallen: Kunden von Mobilcom-Debitel, Vodafone und Klarmobil betroffen in Provider

House Targaryen: Spin-off von Game of Thrones geplant in Unterhaltung

Microsoft Surface Laptop 3 wird größer in Computer und Co.

Unitymedia streicht Aktivierungsgebühr erneut in Tarife

Tesla V10-Update mit YouTube, Netflix, Cuphead und mehr in Mobilität

YouTube streicht webbasierte TV-Oberfläche in Unterhaltung

Google Assistant: Android-App mit mehr aktiven Vorschlägen in Dienste

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Joyn: Chromecast-Unterstützung ist da in Unterhaltung