Google schickt das 5000 Dollar teure Jamboard ins Rennen

Hardware

Im Herbst präsentierte Google das erste mal das Jamboard, ein Gadget für den Business-Bereich. Nun möchte man das gute Stück in den Handel bringen.

Das Google Jamboard ist ein Gadget, welches in erster Linie für die Teamarbeit in Unternehmen entwickelt wurde. Das Google Jamboard ist mit einem 4K-Display ausgestattet und wurde für die G Suite von Google angepasst. Das Jamboard kann ab sofort für 5000 Dollar in den USA bestellt werden – in Großbritannien und in Kanada wird man es im Laufe des Sommers anbieten. Kein Wort zu Deutschland, doch „weitere Länder” sollen „mit der Zeit” dazu kommen.

Im Lieferumfang bekommt man zwei Stifte, einen Radiergummi und eine Halterung für die Wand. Der rollbare Stand, den man auf den meisten Bildern sieht, kostet bei Google 1200 Dollar extra. Das Google Jamboard wurde nicht für den Massenmarkt entwickelt, ist aber dennoch ein interessantes Gadget. Solche Gadgets werden in Zukunft vermutlich in vielen Büros stehen. Weitere Details zum Jamboard bekommt ihr auf der Webseite von Google und in den folgenden Videos.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.