Google kauft Satellitenbetreiber Skybox Imaging

Marktgeschehen

Wie Google aktuell verkündet, hat man mit dem Satellitenbetreiber Skybox Imaging eine Vereinbarung zur Übernahme geschlossen. 500 Millionen US-Dollar ist das Unternehmen Google wert.

Wie üblich müssen die Wettbewerbsbehörden dem Deal noch zustimmen, dem dürfte allerdings nichts im Weg stehen. Skybox Imaging nimmt mit einem Satelliten namens Skysat-1 Videos der Erde auf und zwar hochauflösend. Die Clips haben eine Länge von bis zu 90 Sekunden und das bei 30 Vollbildern pro Sekunde. Weitere Satelliten will man in Zukunft ins All schicken, um mehr Material produzieren zu können. Google will mit Material von Skybox Imaging seinen Kartendienst Maps verbessern, aber auch weitere Projekte wie Katastrophenhilfe oder die Verfügbarkeit von Internetzugängen vorantreiben.

[embedly https://investor.google.com/releases/2014/0609.html]

Quelle Google via androidandme


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.