Google Keep wird zu “Notizen” – Updates für Android und Web

News

Die Online-Notizanwendung Google Keep hat ein Update sowohl für Android (auf Version 2.2.0), als auch in der Webversion erhalten. Auf beiden Plattformen hält ein neues Design Einzug, welches mit einer gelben Titelbar daherkommt, sollte Google das nun generell einführen, dass spricht das auch wieder für die Echtheit der Gmail-Screenshots von gestern. Neu ist die Textsuche in Bildern, neue Listeneinstellungen und ein Papierkorb. Der Dienst heißt zudem hierzulande nun einfach nur noch “Notizen. Das Update wird stufenweise verteilt, die neue APK-Datei ist allerdings bereits im Umlauf und kann hier auf eigene Gefahr installiert geladen werden.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.