Google Nexus 5X offiziell vorgestellt

Smartphones

Google hat das von LG gebaute Nexus 5X heute offiziell vorgestellt. Zu dem Smartphone waren bereits im Vorfeld der Präsentation diverse Details bekannt.

Was wir wussten, hat sich bestätigt. So sind im 136 Gramm leichten Nexus 5X ein Qualcomm Snapdragon 808 Prozessor, eine Adreno 418 GPU, 2 GB RAM, ein 5,2 Zoll großes 1080p-IPS-Display und eine f/2.0 Kamera mit 12,3 Megapixel sowie Laser-Autofokus verbaut. Weiterhin an Bord sind USB Typ C, ein Fingerabdrucksensor, Wi-Fi 802.11ac (2×2 MIMO), NFC, Bluetooth 4.2, GPS/GLONASS und ein 2.700 mAh Akku. Als Betriebssystem kommt natürlich Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz. Wie ebenfalls bereits bekannt war, sind in dem Smartphone weder eine optische Bildstabilisierung, noch kabelloses Laden verbaut. QuickCharge hingegen ist an Bord.

Das Nexus 5X wird in den Farben Weiß, Blau und Schwarz zu einem Preis von 379 Dollar für das 16-GB-Modell bzw. 429 Dollar für die 32-GB-Variante zu haben sein. Ab Oktober soll das Gerät ausgeliefert werden und lässt sich wie vermutet über den Google Store vorbestellen.

Update

In Deutschland ist das Nexus 5X laut Google Store ab 479 Euro zu haben. Ab 19. Oktober werden Kunden das Nexus 5X in fast 40 (weiteren) Ländern im Google Store oder im Laufe des vierten Quartals bei lokalen Händlern vorbestellen können.

Die Preise für den deutschen Markt dürften auch hier wieder höher liegen. Eine Vorbestellung über den Google Store aus Deutschland ist nicht möglich. Mit Nexus Protect wird es eine erweiterte Garantie für das Gerät zusätzlich erwerben zu geben.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.