Google Maps für Android bekommt Update mit besserer Hotelsuche

google_maps_suche_header

Im Verlaufe der letzten Nacht hat Google Maps für Android abermals ein kleines Update bekommen. Mit dabei ist eine Maßstabsleiste, die das Schätzen von Entfernungen vereinfacht, sowie einige Fehlerkorrekturen. Abseits des Changelogs wurde offensichtlich auch die Hotelsuche verbessert. Sucht man nun also ein Hotel, hat man die Möglichkeit, direkt aus der App heraus ein Zimmer zu buchen (siehe Screenshots unten).

Die verbesserte Hotelsuche ist durchaus eine sinnvolle Neuerung: man muss nicht mehr nach einem Hotel suchen, dann den Browser öffnen und Angebote eigenständig vergleichen, das macht nun Maps alles und nimmt dem Nutzer Aufwand ab – gefällt mir sehr gut. Weitere Neuerungen konnte ich bisher nicht ausmachen und auch das Changelog ist offenbar nicht gerade vollständig. Sollten euch weitere Neuerungen auffallen, könnt ihr diese gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung Galaxy One: S- und Note-Branding ab 2020 vereint? in Smartphones

Google Pixel 4: Drittes 5G-Modell? in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Pro und Mi Mix 4 kommen im September in Smartphones

Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup in Smartphones

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen