Google Maps für Android: Neue Version und was in Zukunft kommt

google maps

Seite gestern wird Google Maps für Android in Version 7.1 verteilt. Leider wieder in mehreren Wellen, sodass nicht jeder sofort das Update bekommt. Ich habe die neue Version am heutigen Morgen erhalten, die Änderungen halten sich in Grenzen, Google gibt gerade mal eine neue Maßstabsleiste zum Ermitteln von Entfernungen auf der Karte und Fehlerkorrekturen an. Das eigentlich Interessante an der neuen Version, sind Funktionen, welche sich bereits im Quellcode verbergen, aber noch nicht nutzbar sind. Dies hat man bei androidpolice bei der Analyse der APK-Datei entdeckt.

Neben neuen Intents für Entwickler, wird es zukünftig auch anderen Google-Apps möglich sein, Karten aus Google Maps offline zu nutzen. Ob diese Funktion irgendwann auch für App von Drittanbietern kommt ist noch unklar, wäre aber wünschenswert. Auch interessant, es gibt neue Funktionen für 3D-Karten bzw 3D-Gebäude. Hier könnte sogar eine Verschmelzung mit Google Earth anstehen, wobei ich daran noch nicht so recht glaube.

Weitere kleinere Änderungen in Optik und Bedienung halten ebenso Einzug. Wer nicht mehr auf das Update warten möchte, kann es sich auch manuell einspielen. Für Nutzer mit Android 4.3 gibt es die APK hier und für Nutzer mit Android 4.0+ hier.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung