Google Messenger: SMS/MMS-Anwendung ab sofort im Play Store verfügbar

Google_Messenger

Die Messenger-Anwendung, die ab Android 5.0 Lollipop zum Standard-Repertoire aller Android-Smartphones gehören wird, steht ab sofort im Google Play Store zum Download bereit. Gerade Personen, die eine strikte Trennung zwischen SMS/MMS und Hangouts bevorzugen, sollten sich die App im Material Design einmal näher ansehen.

Die Google Messenger Anwendung ist vollends im neuen Material Design gehalten und zeigt alle empfangenen und gesendeten SMS sowie MMS an. Legt man die App als Standard-Anwendung für den SMS-Versand fest, lassen sich neben Texten auch Bilder, Videos und Sprachnachrichten zu den gängigen MMS-Kosten versenden.

Messages
Preis: Kostenlos

Die Einstellungen des neuen Google Messengers sind nicht sonders spektakulär. So können beispielsweise verschiedene Klingeltöne für unterschiedliche Personen festgelegt werden und der automatische Download von empfangenen MMS lässt sich abschalten. Ansonsten ist noch eine praktische Suchfunktion mit an Bord, die auch den Inhalt der Textnachrichten durchsucht.

Wollt ihr den Google Messenger einmal ausprobieren, könnt ihr diesen kostenlos aus dem Google Play Store beziehen. Was haltet ihr von der neuen SMS-Anwendung?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home