Google: Neues Design für die Suche

Google schraubt mal wieder am Design für die Suche. Sehr viele, aber nicht alle Desktop-User bekommen das aktuell zu Gesicht.

Bei Google verstärkt man die Bemühungen in Richtung Material-Design und zeigt vielen Desktop-Nutzern seit wenigen Tagen ein neues Design für die Suche. Das fängt bereits bei der Suchleiste an, die nun einen deutlicheren Schatten wirft, der nach einem Maus-Hover auch etwas größer wird.

Weiter geht es bei den Suchergebnissen, die nun farblich etwas besser vom Header der Suche getrennt sind und aufgeräumter daher kommen. Die News-Ergebnisse werden in schlichteren Karten präsentiert. Generell gibt es nun mehr Whitespace, also mehr Platz zwischen den Elementen. Dies dürfte vor allem für Desktop-Nutzer interessant sein, die Geräte mit Touchscreen nutzen.

Ich konnte bei mir aktuell keinen Account finden, der das verbesserte Design noch nicht bekommen hat. Vereinzelt liest man aber von Nutzer, die noch keine Änderungen sehen. Hier ist noch etwas Geduld gefragt. Google testet solche Anpassungen gerne auch mal großflächig, um sie dann doch wieder etwas abzuändern.

Das neue Design für die Google-Suche

Das neue Design für die Google-Suche

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.