Google Nexus 7: Ubuntu-Installer für Entwickler freigegeben

Nachdem Ubuntu für das Nexus 7 bereits vor kurzem zum ersten Mal gezeigt wurde, haben die Entwickler Canonical nun den ersten offiziellen Installer veröffentlicht, mit dem man Ubuntu selbst auf sein Nexus 7 installieren kann. Der Installer ist derzeit lediglich für Linux erhältlich.

Der Installer stellt hierbei eine One-Click-Lösung für die Installation bereit, der den Nutzer in einer grafischen Oberfläche durch die Installation leitet, während der das aktuellste Test-Image von Ubuntu heruntergeladen und anschließend auf das Nexus 7 geflasht wird.

Damit die Installation aber erfolgen kann, muss der Bootloader des Nexus 7 zwingend entsperrt sein. Eine Bug-Liste führt Canonical ebenfalls. Die sollte man sich im Vorfeld etwas genauer anschauen und dann auf dieser Basis entscheiden, ob man die Installation wagen möchte. Die komplette Anleitung findet ihr im Quellverweis unten rechts, genauso wie den Link zur Launchpad-Seite des Installers. Viel Spaß beim Ausprobieren und Feedback kann natürlich gerne in die Kommentare wandern.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.