Google Nexus Player für 76 Euro erhältlich

Google Nexus Player Android TV Header

Der Google Nexus Player ist aktuell für nur 76 Euro erhältlich und ermöglicht so einen günstigen Einstieg in die Welt von Android TV.

Nach einiger Zeit US-Exklusivität brachte Google den Nexus Player von Asus erstmals nach Deutschland. Die Set-Top-Box soll Amazons Fire TV Konkurrenz machen und kommt im Gegensatz zur Eigenentwicklung des Onlinehändlers mit reinem Android TV daher. Über den Play Store steht eine nicht allzu kleine Auswahl von Apps (unvollständig) und Spielen zur Verfügung.

Im Gegensatz zum Fire TV lässt der Nexus Player dafür die Ethernet-Buchse vermissen, zusätzlich sträubt sich Amazon gegen den Instant-Video-Support für die Android-TV-Konkurrenz. Für welches der beiden Systeme man sich letztlich entscheiden dürfte vor allem eine Geschmacksfrage sein.

Die technische Ausstattung ist mit Atom-Quad-Core, 1 GB RAM und 8 GB internem Speicher wohl für die meisten Zwecke ausreichend, wenn auch nicht so überzeugend wie bei Amazon. Durch Cast-Unterstützung wird ein bereits vorhandener Chromecast überflüssig, sodass noch genug HDMI-Buchsen für andere Zwecke frei bleiben.

Aktuell ist der Google Nexus Player für nur 76 Euro im Onlineshop von Saturn zu haben, Versandkosten fallen dabei nicht an. Regulär verlangen die großen Händler wie Amazon (mit kontroversen Rezensionen) oder Media Markt 89 Euro für den Stick, Sparfüchse abonnieren natürlich wie immer den Saturn-Newsletter und erhalten so weitere fünf Euro Rabatt.

Das Angebot ist noch bis Montag um neun Uhr aktiv, wer möchte, kann sich die Online-Bestellung natürlich auch im Markt vor Ort abholen.

Nexus Player bei Saturn →

danke amirony

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.