Google Now Launcher: Update bringt Landscapemodus und mehr

Der Google Now Launcher, welcher auf vielen Gerät zumindest teilweise das Erlebnis von Vanilla-Android ermöglicht, erhält durch ein neues Update weitere Funktionen. Neu ist unter anderem die Möglichkeit, den Launcher ab sofort auch im Landscapemodus zu verwenden.

Mit dem neuen Update auf Version 5.8.45.19 verbessert Google den eigenen Google Now Launcher ein weiteres Mal und fügt einige Neuerungen hinzu. Aktiviert man in den Google-Einstellungen unter dem Punkt „Suche & Google Now“ die neue Option „Drehung zulassen“, ist es ab sofort auch möglich, den Launcher im Querformat zu verwenden. Dies gilt dann für alle Homescreens, die Now-Karten und den App-Drawer.

Als weiteres Feature hat Google auch eine automatische Größen-Anpassung der App-Icons hinzugefügt. Die Symbole haben hierdurch ab sofort eine einheitlichere Größe, wodurch Homescreen und App-Drawer einen ordentlicheren Eindruck machen.

Solltet ihr das Update manuell einspielen wollen, könnt ihr euer Glück mit der bei APKMirror hinterlegten APK versuchen. Auf einigen Geräten scheint der Installationsvorgang jedoch noch mit der Meldung „App wurde nicht installiert“ abzubrechen.

Bildquelle/via: 9To5Google

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Outbank: PSD2-Update ist da in Fintech

Google Pixel Watch mit Hybrid-Technologie von Fossil? in Wearables

Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz in News

Amazon: Suche soll profitable Produkte bevorzugen in Marktgeschehen

Huawei Mate 30 Pro und Watch GT 2 in freier Wildbahn in Smartphones

Apple Arcade: Das sind alle Spiele in Gaming

Huawei Watch GT 2: Neue Pressebilder in Wearables

Android Auto: Lexus ist jetzt auch dabei in Mobilität

Huawei Mate 30 Pro: Mehr Spezifikationen in Smartphones

Google Pixel 4 und mehr: Event im Oktober bestätigt in Events