Google Now: Sprachbefehl kann jetzt Musik-Zufallsmix starten

News

Google hat seine Now-Sprachbefehle weiter verbessert und eine Musiksteuerung integriert.

Ab sofort ist es somit möglich “Ok Google, play some music” zu sagen, wodurch ein Zufallsmix mit Musik aus Google Music gestartet wird. Das Ganze ist natürlich vor allem dann sinnvoll, wenn man z.B. im Auto sitzt und das Smartphone daher nicht bedienen kann (bzw. zumindest sollte). Man spricht also den Befehl einfach aus und schon wird man von Musik beschallt.

Damit das Ganze funktioniert muss natürlich Google Music installiert sein. US-Nutzer können den Befehl ab sofort nutzen, in Deutschland wird das Feature (wenig überraschend) erst später ausgerollt.

Preis: Kostenlos
Quelle +Google via 9to5Google


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.