Google Photos für iOS: Update bringt Support für Live Photos mit

Google hat der offiziellen iOS-App für Google Photos ein größeres Update auf Version 1.8 spendiert, welches auch ein paar Neuerungen mitbringt.

Als Besitzer eines iPhone 6s kann man sich jetzt unter anderem über den Support für Live Photos freuen. Bei Live Photos handelt es sich um Fotos, die auf Wunsch auch als kurzes Video betrachtet werden können und einen Moment vor und nach dem Foto als Bewegtbild speichern. Die Funktion ist exklusiv für das iPhone 6s.

‎Google Fotos
Preis: Kostenlos+

Ebenfalls neu ist Support für Split Screen auf dem iPad und wer ein iPad Pro sein Eigen nennen darf und Google Photos nutzt, der wird sich ebenfalls über die ein oder andere Anpassung freuen. Google hat laut eigenen Aussagen außerdem auch noch an der Performance der App gearbeitet und diese verbessert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen

Bundesregierung beschließt Mobilfunkstrategie in Provider

Samsung Galaxy S11: Gerüchte zum Display und zur Kamera in Smartphones

Mobvoi TicWatch Pro LTE startet in Deutschland in Wearables

Black Week: Medion Saugroboter MD 18600 für 99,95 Euro in Schnäppchen

1&1 Mobilfunk: LTE im Vodafone-Netz startet in Tarife

Samsung Galaxy S9 und Note 9: Android 10 bald als Beta in Firmware & OS

Samsung Galaxy S8: Android 10 wird eher nicht als Update kommen in Firmware & OS