Google Pixel 3 XL unterm Messer – Display stammt von Samsung

Pixel 3 Xl Teardown

Das kürzlich vorgestellte Google Pixel 3 XL, welches wir bereits im Test hatten, musste sich bis auf das kleinste Bauteil auseinander nehmen lassen.

Bei iFixit legte man aktuell Hand an das Google Pixel 3 XL und zeigt wie üblich in einer bebilderten Anleitung, wie das Ganze abläuft. Zudem gewährt man einen detaillierten Blick auf die verbauten Komponenten des neuesten Google-Smartphones.

Natürlich hat das Zerlegen auch einen Hintergrund, denn so will man unter anderem schauen, was genau die Hersteller in ihren Geräten verbauen. Klar ist nun zum Beispiel: Das top bewertete Display des Pixel 3 XL stammt von Samsung. Auf der anderen Seite ist auch die Reparaturfähigkeit eines Smartphones für iFixit interessant.

Letztere hat man mit einer Punktzahl von 4 von 10 ausgewiesen. Google liegt damit bei der Reparaturfähigkeit des Pixel 3 XL hinter dem Pixel 2 XL (6 von 10 Punkten) und deutlich vor dem „Reparatur-Flop“ Essential Phone.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.