Google Play für Android steht vor großem Redesign

Google Play

Wie man bei Androidpolice exklusiv erfahren hat, steht der Google Play Store für Android vor einem großem Redesign.

Nachdem Google bereits damit begonnen hat, den ersten hauseigenen Apps in kleinen Schritten das neue Material Design zu verpassen, ist in Kürze auch Google Play für Android an der Reihe. Wie üblich sind die Informationen nicht zu hundertprozent sicher, denn es ist durchaus möglich, dass Google noch etwas ändert, bevor die finalen Neuerungen verfügbar gemacht werden. Erste Screenshot legen allerdings einen rechte fortgeschrittenen Stand des Redesigns nahe. Wann genau die Änderungen per Update verteilt werden, ist derzeit noch unklar.

Die Oberfläche im neuen Play Store soll sich grundlegend ändern. Sie wird bildlastiger, wird von Haus aus erstmal etwas weniger Informationen anzeigen und soll in Teilen bereits nah an das neue Material Design rücken. Google arbeitet vermehrt mit Inhalts-Karten, um die Übersicht zu gewährleisten. Zwar wirkt die Optik so aufgeräumter, allerdings wird so auch deutlich mehr Platz benötigt bzw. verschwendet.

Wie gefällt euch das Redesign?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.