Google-Play-Apps bekommen neue Symbole

Hardware

Es gibt eine kleine Neuigkeit zu den offiziellen Google-Play-Apps. Wie Google aktuell im hauseigenen Android-Entwicklerblog verkündet, passt man die Optik der Symbole an.

Zukünftig setzt man auf deutlich kräftigere Farben, so heben sich die Icons besser von ihrer Umgebung ab. Das steigert natürlich auch den Wiedererkennungswert. Weiterhin packt man die Play-Apps in das typische Google-Play-Dreiecke, damit ein Zusammenhang der Apps sofort erkenntlich ist. Finde ich einen ganz guten Ansatz, denn so heben sich die Symbole besser ab, passen aber optisch dennoch sehr schön zusammen. In den kommenden Wochen sollen die Änderungen dann für alle Nutzer online gehen.



Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.