Google Play Awards 2016 sollen beste Apps und Spiele auszeichnen

Google hat die Play Awards 2016 ins Leben gerufen und möchte in diesem Jahr, im Rahmen der Google I/O 2016, die besten Apps und Spiele auszeichnen.

Bei Google hat man sich für die diesjährige Entwicklerkonferenz etwas bei Apple abgeschaut, man hat nämlich die Google Play Awards ins Leben gerufen. Hier will man die besten Apps und Spiele auszeichnen. Insgesamt wird es 10 Kategorien geben, in denen sich jeweils 5 Nominierte befinden. Die Gewinner werden von einer Jury bestimmt und am 19. Mai auf der I/O 2016 bekannt gegeben.

Die Nominierten im Play Store→

Awards wie diese sind eine gute Idee, denn für Entwickler ist es ein Anreiz hier mit der eigenen App ausgezeichnet zu werden. Das bedeutet nämlich Aufmerksamkeit im Store und im besten Fall steigende Downloads und steigender Gewinn. Ich gehe davon aus, dass die Gewinner nach der I/O einen prominenten Platz im Play Store bekommen werden. Die nominierten Apps und Spiele könnt ihr hier sehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität