Google Play Books: 1.000 EPUB oder PDF kostenfrei bei Google Play speichern + App-Updates

News

Neben der Google Play Music App hat soeben auch Google Play Books ein Update erhalten und dieses betrifft nicht nur die App, die nun in einem völlig neuen und frischen Design erstrahlt, sondern auch die Funktionen in der Cloud. Nutzer können nun unter play.google.com/books/uploads bis zu 1.000 EPUB- oder PDF-Dateien (Infos dazu) bei Google Play kostenlos hochladen oder aus Google Drive importieren und auf diese über die diversen Play-Apps oder den Webbrowser direkt zugreifen. Seitenposition, Lesezeichen und Notizen werden in der Cloud synchronisiert, sodass man immer genau an der Stelle weiterlesen kann, an der man aufgehört hat. Der komplette Changelog der App lautet wie folgt:

  • Unterstützung für das Lesen Ihrer eigenen PDF- oder EPUB-Dateien. Sie können die Dateien über unsere Website unter play.google.com/books/uploads hochladen und sie dann auf allen Ihren Geräten lesen.
  • Neues Design auch für die Bibliothek, die Ansicht des Inhaltsverzeichnisses und die Seite mit Empfehlungen am Ende von Büchern.
  • Durch das Bestätigungsdialogfeld wird verhindert, dass Sie versehentlich den Download eines Buchs rückgängig machen.
  • Verbesserte Stabilität und Leistung.
Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos
Danke Robert!


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.