Google Play Music und Google+ für Android erhalten Updates

Software

Google hat zwei hauseigenen Android-Apps jeweils ein Update spendiert. Die neuen Versionen von Google+ und von Google Play Music stehen bei Google Play zum Download bereit. Der Changelog von Google Music liest sich ganz brauchbar, das Update für Google+ ist leider etwas kleiner und bringt kaum Verbesserungen mit, die von den Nutzern aktuell bemängelt werden. Eine optimierte Community-Moderation ist zwar schön und gut, aber wer bei Google+ eine Seite verwalten will, muss sich weiterhin vorher umständlich von seinem privaten Account abmelden. Dennoch, beide Updates sind natürlich Pflichtprogramm auf eurem Android-Gerät.

Änderungen Google Play Music

  • Wiedergabe von Schnellmixen mit mehr als 25 Titeln wird jetzt unterstützt.
  • Neue Zufallsmix-Funktion für Alben, Künstler oder Playlists.
  • Neues Standard-Album-Cover.
  • Widget enthält jetzt Schaltfläche zur Wiedergabe des vorherigen Titels.
  • Auf Album- und Playlistseiten wird jetzt Markierungsstatus angezeigt.
Preis: Kostenlos

Änderungen Google+

  • Hinzufügen von Links beim Erstellen von Beiträgen
  • Neue Benachrichtigungsleiste
  • Zusätzliche Funktionen zur Community-Moderation
Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.