Google Play Music: Upload-Limit auf 50.000 Songs erhöht

Google Play Music Header

Google hat gestern bekannt gegeben, dass man das Upload-Limit beim Musik-Dienst Play Music von 20.000 Songs auf 50.000 Songs erhöht hat.

Gute Nachrichten für Nutzer von Google Play Music, denn seit gestern kann man dort statt den 20.000 Songs direkt 50.000 Songs hochladen. Damit hat man den Online-Speicher mehr als verdoppelt. Guter Schritt und für Nutzer mit einer sehr großen eigenen Musikbibliothek sicher eine schöne Sache.

Ich persönlich nutze den Dienst nicht, kann das also nicht überprüfen, doch uns erreichen heute einige Tipps, danke dafür, die von einem solchen Update bei ihrem Account berichten. Also, schaut einfach mal bei Google Play Music rein und checkt, ob euer Upload-Limit dort schon erhöht wurde.

[tweet 570887014805053440]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Wear OS: Neue Smartwatch von Montblanc entdeckt in Wearables

Mustang Mach-E wird das erste Elektroauto von Ford in Mobilität

HTC präsentiert neues Desire-Smartphone in Smartphones

MacBook Pro: Apple erteilt SD-Slot eine Absage in Computer und Co.

Der „Amazon-Tag“ kommt nach Deutschland in Marktgeschehen

Apple plant Dienste-Bundle für 2020 in Dienste

Alexa steuert IKEA-Jalousien in Smart Home

Congstar Prepaid: Die Datenpässe sind da in Tarife

Huawei Mate 30 Pro im Test: Eine Woche im Alltag in Testberichte

Disney+ legt guten Start hin in News